Aktuelles

 

Brühl , 04.November 2017

 

Einladung

zur

Ordentlichen Mitgliederversammlung

gemäß § 11 Geschäftsordnung der PSV Brühl e.V. Fachsportabteilung BUDO

 

 

Sehr geehrtes Mitglied,

 

hiermit laden wir fristgerecht zur diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

Termin :                     Montag, 20. November 2017

Ort :                          Aula Gebäude 3 des Landesamts für Ausbildung, Fortbildung und

                                 Personalangelegenheiten der Polizei NRW (LAFP)

                                 50321 Brühl, Rheinstraße 200

Zeit :                         19.00 Uhr

Tagesordnung :               TOP 1                    Eröffnung und Begrüßung der anwesenden Mitglieder
                                            TOP 2                    Feststellung der stimmberechtigten anwesenden Mitglieder
                                            TOP 3                    Genehmigung der Tagesordnung

                                            TOP 4                    Jahresberichte des Abteilungsvorstandes
                                            TOP 5                    Kassenbericht
                                            TOP 6                    Bericht der Kassenprüfer
                                            TOP 7                    Änderung der Geschäftsordnung
                                            TOP 8                    Beitragsfestsetzung

                                            TOP 9                    Wahl des Versammlungsleiters
                                            TOP 10                  Entlastung des alten Vorstandes (außer der Jugendvertreterin)

                                            TOP 11                  Wahl des/r Abteilungsleiters/-in
                                            TOP 12                  Wahl des/r Kassenwartes/-in
                                            TOP 13                  Wahl des/r Geschäftsführers/-in
                                            TOP 14                  Wahl des/r Sportwartes/-in
                                            TOP 15                  Bestätigung der Jugendvertreter/-in
                                            TOP 16                  Wahl der Kassenprüfer

                                            TOP 17                  Ehrungen
                                            TOP 18                  Anträge
                                            TOP 19                  Verschiedenes

 

Zu TOP 7:   [Änderung der Geschäftsordnung]

       Korrektur des § 2 (Status der Abteilung), Streichung des § 7 (stellvertretender Abteilungs-

       leiter) und Aufgabenübertragung, Neuaufnahme des § 10 (Jugendordnung)

Zu TOP 8:   [Beitragsfestsetzung]

                    Eine Beitragserhöhung ist erforderlich. Kalkuliert ist folgende monatliche Erhöhung:

                    3 € Erwachsene, 2 € Jugendliche, 1 € Kinder, 1 € passive Mitgliedschaft

Zu TOP 18: [Anträge]

                    Anträge auf Ergänzung der Tagesordnung sind bis zum 13.11.2017 beim Abteilungsleiter

                    Fachsportabteilung BUDO Oliver Schmitt schriftlich einzureichen.

 

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen der Mitglieder.

 

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

i.A. Britta Fiedeler

Geschäftsführerin Fachsportabteilung BUDO

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Sonntag, 06.12.2015 trafen sich in Dormagen 70 Taekwondo Sporter zu einer DAN Prüfung.

Die drei Prüfflächen waren mit je 3 Prüfern besetzt und in der Zeit von 11:30 Uhr bis 18:00 Uhr mussten die Sportler ihr gesamtes Können unter Beweis stellen.

Es wurden Prüfungen vom 1. bis 4. DAN sowie die 1. bis 3. Poom   für Kinder abgenommen. Für einen reibungslosen Ablauf wurden die Prüflinge in 4er Gruppen unterteilt.

Unser Sportler Sergey Mayer (24 Jahre) stellte sich nach intensiver Vorbereitung durch seinen Trainer Olaf Witte-Merl und dessen Assistenztrainer Michael Porth den umfangreichen Aufgaben der Prüfung zum 1. DAN.

Am Anfang wurden Grundschultechniken wie Blöcke, Tritte und Stellungen abgefragt im Anschluss folgte die Prüfungsform "Poomsae" die der Prüfling alleine laufen musste. Danach folgte der Einschrittkampf, hier wurden Angriffe mit Arm- und Beintechniken vorgeführt. Darauf hin folgte das Sparing nach Aufgabenstellung der Prüfer und eine Runde Freikampf.

Selbstverteidigung gegen Halte-, Würge-, Klammer-, Messer- und Stockangriffe sowie die Befreiung aus der Bodenlage wurden ebenso abgefragt.

Nach rund 6 1/2 Stunden musste sich Sergey einer letzten Aufgabe stellen. Beim Bruchtest war noch einmal volle Konzentration nötig, um auch diese Aufgabe erfolgreich zu meistern.

Geschafft!!!

Der PSV Brühl gratuliert dem neuen DAN Träger "Sergey Mayer"

 

 

 

 

 

 

 

 

Artikel und Fotos entstanden mit freundlicher Unterstützung von Nora Kiel und auf Wunsch von Olaf Witte-Merl und dem neuen DAN Träger findet ihr hier noch ein Foto der Taekwondo-Gruppe.

 


Am Sonntag den 6.09.2015 fand ein Breitensport Lehrgang in Erkrath-Hochdahl statt an dem Sportler aus ganz NRW teilnahmen. Zu den 130 Teilnehmern gehörten auch 4 Sportler aus der Taekwondo Abteilung des PSV-Brühl.

Die hochklassigen Referenten unterrichteten die begeisterte Menge von 'jung bis nicht mehr ganz so jung' in den Disziplinen:

Einschrittkampf, Poomsae, Selbstverteidigung und Wettkampf.

Sicherlich ein ungewohntes Highlight war die realistische Verteidigung unter Raumnot im mitunter eigenen PKW. Ausschließlich positives Feedback bestätigte die Referenten in der Top Umsetzung des Lehrgangs und unsere  Sportler nahmen alle etwas für das eigene Training mit was sie in Zukunft selber anwenden können oder nun zu optimieren  wissen.