Aktuelles

 

In den Sommerferien 2018 durchgehender Dienstbetrieb des LAFP - keine Lehrgangspausen!

                                                ------------------------

Protokoll der Mitgliederver​sammlung am 16.2.2017, 18:30 Uhr

in der Aula des Lehrgebäudes der LAFP in 50321 Brühl, Rheinstraße 200

 

Beginn: 18:35 Uhr

Anwesende Mitglieder: 46

Aquasport: Mauer, Sebastian; Behm, Thomas Budo: Schmitt, Oliver; Neu, Dennis; Kuhl, Alexander; Fiedeler, Britta;  Lenzen, Sebastian; Rau, Nicole; Franz, Andreas; Haßner, Matthias; Familiensport: Schinkel, Jörg; Neu, Andreas; Zielke, Sylvia;  Misseler, Peter; Saarow, Detlef; Paske, Rüdiger; Waskow, Siegfried; Altenbeck, Herbert; Waldow, Rüdiger;. Fußball: Olms, Dieter; Olms, Sascha; Radsport:  Bauer, Heinz; Buchmiller, Otto; Gruneberg, Klaus; Triathlon: Ralf Worrech; Beckert, Ingo; Hausmann, Uwe; Klassen, Jakob; Potreck, Michaela; Zimmer, Karl; Schützen: Köhnen, Karl Heinz; Liedemann, Stefan; Dr. Schindler, Gerd; Schmitz, Stefan; Schmitz, Andreas; Victoria, Erich; Seidel, Markus; Lang, Hans-Dieter; Hirtz, Horst; Rösner, Hermann-Josef; Kornath, Klaus; Braun, Frank; Feldmann, Michael; Vogler, Holger; Rasinski, Christian; Petri, Alexander.

 

 

Der Erste Vorsitzende Ralf Worrech begrüßte die Teilnehmer und eröffnete die Mitgliederversammlung.

 

 

TOP 1 – Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einberufung

Es wird festgestellt, dass die Einladung zur Mitgliederversammlung am 23.12.2016 per e-mail, ab 20.1.2017 auf der Internet-Seite www.psv-bruehl.de/aktuelles und ab 04.02.2017 im Schaukasten am LAFP-Eingang veröffentlicht wurde.

 

TOP 2 – Feststellung der Anzahl der stimmberechtigten Mitglieder

Per Teilnehmerliste und durch Augenschein wird festgestellt, dass 46 Mitglieder anwesend sind. Um 19:35 Uhr verlässt ein Mitglied des Familiensports die Versammlung; gleichzeitig kommt Herr Petri hinzu, sodass die Anzahl der stimmberechtigten Mitglieder konstant bleibt.

Herr Worrech stellte die Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung fest.

 

TOP 3 - Geschäftsbericht

Herr Gruneberg berichtet über die Entwicklung der Mitgliederzahlen und blickt zurück auf die Ergebnisse der Änderungen der Satzung und der Finanzen des Vereins.

 

TOP 4 – Sportberichte der Abteilungen

Die Abteilungsleiter resp. Geschäftsführer erstatten die Berichte.

 

TOP 5 – Kassenbericht

Herr Neu erstattet Bericht über die Kassenlage zum 31.12.2016.

 

TOP 6 – Bericht der Kassenprüfer

Herr Stephan Liedemann berichtet über die Kassenprüfung zum 31.12.2014.

 

TOP 7 – Entlastung des Vorstandes

Auf Antrag von Herrn Liedemann beschließt die Versammlung mit 42 Ja-Stimmen und 3 Enthaltungen die Entlastung des Vorstandes zum 31.12.2016.

 

TOP 8 – Wahlen der Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes

Für die Dauer der Neuwahl wird Herr Dieter Olms einstimmig bei einer Enthaltung zum Versammlungsleiter gewählt.

 

Für das Amt des ersten Vorsitzenden schlug er Herrn Ralf Worrech vor. Dieser wurde von der Mitgliederversammlung per Handzeichen mit 45 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung gewählt. Herr Worrech nahm die Wahl an.

 

Für das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden schlug Herr Olms Herrn Dr. Gerd Schindler vor. Dieser wurde von der Mitgliederversammlung per Handzeichen mit 45 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung gewählt. Herr Dr. Schindler nahm die Wahl an.

 

Für das Amt des Schatzmeisters schlug Herr Olms Herrn Andreas Neu vor. Dieser wurde von der Mitgliederversammlung per Handzeichen mit 45 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung gewählt. Herr Neu nahm die Wahl an.

 

Für das Amt des Geschäftsführers schlug Herr Olms Herrn Ingo Beckert vor. Dieser wurde von der Mitgliederversammlung per Handzeichen mit 45 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung gewählt. Herr Beckert nahm die Wahl an.

 

TOP 9 – Wahl der Kassenprüfer

Einstimmig wurden in Abwesenheit Herr Jochen Sauer und Herr Hubert Langener gewählt. Beide sind nicht anwesend, haben aber vorab ihr Einverständnis erklärt.

Ebenfalls gewählt wurden Stefan Liedemann und Dennis Neu. Ihre Wahl erfolgte jeweils mit 44 Ja-Stimmen und zwei Enthaltungen.

 

Top 10 – Anträge

Es liegen zwei Anträge vor:

1.    „Der erweiterte Vorstand beantragt bei der Mitgliederversammlung am 16.2.2017, den Beitrag der Abteilungen an den Hauptverein aus besonderem Anlass für das Jahr 2017 einmalig von fünfzehn auf zehn € pro Mitglied zu reduzieren.“

Der Antrag wurde diskutiert und einstimmig angenommen.

  1. Herr Andreas Franz beantragt die Einsetzung einer Arbeitsgruppe, die Kommunikations- und andere Mängel im Vereinsleben analysieren und Verbesserungsvorschläge ausarbeiten soll.

Er begründete seinen Antrag ausführlich. Dieser wurde diskutiert. Bei der Abstimmung votierten 15 Mitglieder mit „Ja“, 5 mit „Nein“ und 26 enthielten sich der Stimme. Damit galt der Antrag als angenommen.

Für eine Mitarbeit in dieser Arbeitsgruppe meldeten sich spontan Herr Andreas Franz, Herr Matthias Haßner, Herr Dennis Neu und Herr Oliver Schmitt, alle Abteilung Budo; Herr Behm, Aquasport ( thomas(dot)behm54(at)web(dot)de); Herr Dr. Gerd Schindler ( dr(dot)gerdschindler(at)t-online(dot)de) und ein noch nicht namentlich feststehender Triathlet (zu erfragen bei r(dot)derigs(at)web(dot)de).

(Möglicherweise sind dem Protokoll weitere Interessierte entgangen; diese mögen sich bitte selbständig bei Herrn Andreas Franz hochkeppler_franz(at)hofra(dot)net – mit Unterstrich vor franz - melden. Herr Franz organisiert diese Gruppe selbständig.

 

Top 12 - Verschiedenes

Es wurden keine Punkte unter diesem Tagesordnungspunkt angesprochen.

 

Ende der Versammlung: 20:35 Uhr

Für die Richtigkeit:

Ralf Worrech                                    Ingo Beckert                         Klaus Gruneberg

Erster Vorsitzender                         Geschäftsführer                    Geschäftsführer

                                                           nach Neuwahl                       vor Neuwahl